1

Thema: Tails Probleme mit v 2.12

Ich habe gestern geupdated und komme jetzt nicht mehr mit allen Geräten rein. Vorher hatte ich keine Probleme mich einzuloggen.

Es funktioniert auf diesem System hier alles einwandfrei und flüssig allerdings nicht auf einem anderen muss ich im Bios was umstellen?
Also ich starte Tails ganz normal über meinen Usb Stick dann kann ich auswählen ob ich normal Tails oder den Fehlermodus starten will bei dem Fehlermodus komme ich ganz normal rein und habe ein Bild bei dem normalen Tails wird mein Bildschirm schwarz und reagiert nicht mehr.
Liegt es daran das ich das dvi kabel an der Grafikkarte habe oder was ist das Problem?

Von der Leistung her ist das Pc weit über dem Durschnitt...


Bedanke mich für hilfreiche Antworten

Wünsche einen schönen Donnerstag

Lg Psykomaiko

2

Re: Tails Probleme mit v 2.12

Also Du hast 2 Systeme auf dem lief Tails, ja?
Dann hast du update gemacht (dist-upgrade?) und nun läuft es auf einem System nicht mehr, ja?
Welche Grafikkarte ist im System?(nvidia?)
Das DVI kabel an der Grafikkarte ist eigentlich ganz gut, wo sollte es sonst hin :-)

3

Re: Tails Probleme mit v 2.12

ja genau eine relativ neue nvidia...

Sollte ich mal versuchen das DVI Kabel direkt an meinem Mainboard anzuschließen?

4

Re: Tails Probleme mit v 2.12

Jo dann sollte es klappen.
Ich tippe auf den Graka Treiber.
Hab ne Pascal und kenne diese Probleme.

5

Re: Tails Probleme mit v 2.12

Kennt jemand eine Lösung für das Problem mit den Nvidia Grafikkarten?
Ich habe leider keinen OnBoard Grafikchip und muss Tails die ganze Zeit in einer niedrigen Auflösung benutzen.
Im Netz habe ich nur gelesen das es am neuen Kernel liegen soll, aber die Infos dort haben mich nicht wirklich
weitergebracht.

6

Re: Tails Probleme mit v 2.12

There are two possible workarounds for this issue:

For the Mac computers, it is possible to use a third-party application, http://gfx.io/, to force integrated graphics only through OS X. Then restart in that special mode that works with Tails.

Expert Linux users can also do the following:

Add the "i915.modeset=0 rootpw=pass option"  in the Boot Loader Menu.

Create a file "/etc/X11/xorg.conf.d/switchable.conf" with the following content:

Section "Device"
Identifier "Device0"
Driver "nouveau"
BusID "1:0:0"
EndSection

Restart X with the command:

service gdm3 restart

After the GNOME session has started, change again the root password with the command:

sudo passwd

7

Re: Tails Probleme mit v 2.12

Danke für die Hilfestellung. Ich habe jetzt aber erstmal Qubes + Whonix eingerichtet.
Ich warte bei Tails mal ab wie es sich weiterentwickelt und werde dann die neuen Versionen probieren.
Ich hofffe die Entwickler schaffen es, das man es auch out of the box gleich richtig nutzen kann ohne Workarounds.